Hier versorgen wir Sie regelmäßig mit relevanten News und interessanten Beiträgen aus dem Pflegebereich. Viel Spaß beim Stöbern!

Aufklärungsbedarf: Die Vorsorgevollmacht

Im Falle einer Situation, in der man temporär oder dauerhaft nicht entscheidungsfähig ist (z.B. durch Unfall, Krankheit etc.), braucht JEDER eine Vertrauensperson, die rechtlich befähigt ist, im Sinne des Betroffenen zu handeln.

Was kaum einer weiß: Das dürfen nächste Angehörige nämlich nicht automatisch!

Dieses Video informiert über die Vorsorgevollmacht und deren Rahmenbedingungen.

Damit Sie sicher sein können, dass in Ihrem Sinne entschieden wird.

10 Tipps für pflegende Angehörige

Manchmal ist es nicht leicht, als Angehöriger den Durchblick zu bewahren, wenn es um die Pflege Angehöriger geht.

In diesem Video haben wir 10 wichtige Tipps für pflegende Angehörige zusammengefasst. Damit SIE den Überblick behalten und genau wissen, wann Sie sich wo Unterstützung holen können.

Diabetes mellitus Typ II

Mittlerweile sind viele, vor allem ältere, Menschen an Diabetes mellitus Typ II erkrankt. Wie sich diese Erkrankung bemerkbar macht und welche Auswirkungen sie hat, wird im Video verständlich erläutert. Haben Sie als Diabetiker einen Hilfebedarf bei der Insulinversorgung, können wir als Pflegedienst Ihnen helfen.

Dehydration

Neben der richtigen Ernährung im Alter kommt dem Trinken die wichtigste Bedeutung zu. Viele Symptome, wie z.B. Schwindel oder Konzentrationsstörungen, werden durch eine zu geringe Trinkmenge ausgelöst oder begünstigt. Im Video wird gut erklärt, worauf es beim Trinken im Alter ankommt.

Altersgerechte Ernährung

Im Alter ist es zur Gesunderhaltung zunehmend wichtig, auf eine ausreichende Trinkmenge und eine geeignete Ernährung zu achten. Wichtige Tipps finden Sie im Video.

Händedesinfektion

Im Video finden Sie eine ausführliche Erklärung, wie man seine Hände richtig und gründlich desinfiziert. Gerade in der kommenden kalten Jahreszeit kann die Desinfektion helfen, Erkältungen oder auch eine Corona-Infektion abzuwehren, da Erreger gerne an den Händen haften bleiben.

Was im Video nicht gesagt wird, ist, dass man eine ausreichende Menge Desinfektionsmittel braucht. Die Hände sollten während der kompletten 30 Sekunden spürbar benetzt sein.

Die Pflegegrade

Ist das Thema Pflegegrad für Sie neu, gibt die Barmer im Video eine erste kurze Erklärung, wie und wofür man einen Pflegegrad erhalten kann. Alles Weitere zum Thema erklären wir Ihnen gern im unverbindlichen Telefonat.